Motorsport International
Mansell-Söhne starten in Formel BMW-Junior-Serie

Die Söhne des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Nigel Mansell haben den ersten Schritt in Richtung "Motorsport-Königsklasse" gemacht. Greg und Leo Mansell starten in der kommenden Saison in der Formel BMW-Junior-Serie.

Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm: Die Söhne des früheren Formel-1-Weltmeisters Nigel Mansell basteln offenbar schon an einer Karriere in der "Motorsport-Königsklasse". Greg (17) und Leo (21) Mansell gehen in der kommenden Saison in der Formel BMW-Junior-Serie an den Start und haben nach Ansicht ihres Vaters dort die beste Plattform für den Beginn einer Formel-1-Laufbahn.

"Sie haben gute Testzeiten gefahren und uns große Hoffnungen für die Zukunft gemacht. Das BMW-Konzept gibt es erst seit 2002. Doch Nico Rosberg hat bereits den Sprung in ein Formel-1-Cockpit geschafft", sagte Nigel Mansell in Anspielung auf die Verpflichtung des Filius von Ex-Weltmeister Keke Rosberg bei Williams. Auch der Nachwuchs der früheren Formel-1-Champs Nelson Piquet, Niki Lauda, Alan Jones und Jody Scheckter sind in diversen Rennserien engagiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%