Motorsport International
Vierter Sieg für Peugeot in der LMS

Peugeot eilt in der Le Mans Series (LMS) von Sieg zu Sieg. Die Franzosen gewannen dank Pedro Lamy und Stephane Sarrazin auch den vierten Saisonlauf im belgischen Spa.

Viertes Rennen - vierter Sieg: Beim 4. Saisonlauf zur Le Mans Series (LMS) feierte Peugeot beim 1 000-km-Rennen in Spa/Belgien den vierten Saisonerfolg.

Nach sechs Stunden (143 Runden) hatten die ehemaligen Formel-1-Piloten Pedro Lamy (Portugal) und Stephane Sarrazin (Frankreich) im Peugeot 908 HDi zwei Runden Vorsprung auf Jean-Christoph Bouillon/Emmanuel Collard (beide Frankreich) im Pescarolo-Judd, dem besten benzinbetriebenen Sportwagen.

Nach ihrem "Hattrick", dem dritten Saisonsieg in Folge benötigen Lamy/Sarrazin beim vorletzten LMS-Lauf am 16. September in Silverstone/Großbritannien Gesamtrang sechs zum vorzeitigen Titelgewinn. Nur bei den 24 Stunden von Le Mans Mitte Juni hatte Peugeot dem "Diesel-Rivalen" Audi im Kampf um den prestigeträchtigen Erfolg den Vortritt lassen müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%