Motorsport Motorrad
Bradl und Cortese auf Plätzen zwei und vier

Beim Großen Preis von Japan haben Stefan Bradl und Sandro Cortese glänzende Startplätze herausgefahren. Das deutsche Duo landete im Qualifying auf den Plätzen zwei und vier.

Die deutschen Motorrad-Asse Stefan Bradl (Zahling) und Sandro Cortese (Berkheim) stehen beim Großen Preis von Japan in Motegi in der ersten Startreihe. Bradl, der als WM-Vierter in der 125er-Klasse sogar noch vage Titelchancen besitzt, verpasste als Zweitschnellster seine erste Pole Position um 0,381 Sekunden. Dennoch war es das bislang beste Qualifying-Ergebnis für den Aprilia-Piloten. Markenkollege Cortese war Viertschnellster.

Bradls Teamkollege Robin Lässer (Isny) landete auf Rang 25, der erst 15 Jahre alte Jonas Folger (Schwindegg) belegte auf seiner KTM den 31. Platz. Bestzeit fuhr WM-Spitzenreiter Mike di Meglio aus Italien auf einer Derbi.

"Eigentlich wollte ich die Pole Position, es hat leider nicht geklappt", sagte Bradl. In der letzten Runde sei er nochmal richtig schnell gewesen, aber er musste einen Fahrer überholen, und das habe Zeit gekostet. Bradl: "Es wäre durchaus mehr drin gewesen. Aber ich bin natürlich trotzdem zufrieden, mein Motorrad läuft super, wir haben wieder den besten Top Speed."

Schnellster in der 250er-Klasse war WM-Spitzenreiter Marco Simoncelli aus Italien auf Gilera. Deutsche Fahrer waren in der Viertelliter-Klasse nicht am Start. In der Motogp-Klasse sicherte sich der Spanier Jorge Lorenzo auf Yamaha etwas überraschend die Pole Position vor Titelverteidiger Casey Stoner aus Australien (Ducati) und Ex-Weltmeister Nicky Hayden (USA/Honda). Italiens Superstar Valentino Rossi (Yamaha), der am Sonntag vorzeitig seinen insgesamt achten WM-Titel und Nummer sechs in der Königsklasse feiern könnte, steht auf Startplatz vier. Dem Italiener würde bereits ein dritter Rang zum WM-Triumph reichen, unabhängig davon, was seine Verfolger machen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%