Motorsport Motorrad
Cortese und Bradl in "Top Ten"

In der ersten Qualifikation für den Großen Preis von Japan in Motegi sind Sandro Cortese und Stefan Bradl in der 125er-Klasse auf die Plätze acht und neun gefahren.

Die beiden deutschen Motorrad-Piloten Sandro Cortese und Stefan Bradl trennt nach der ersten Qualifikation für den Großen Preis von Japan in Motegi nur ein Wimpernschlag. Der 18-jährige Cortese aus Berkheim war in der 125er-Klasse mit seiner Aprilia in 2:03,494 Minuten als Achter 13 Tausendstelsekunden schneller als sein gleichaltriger Markenkollege Bradl aus Zahling (2:03,507) auf Rang neun.

Beim letzten Lauf in Indianapolis hatte Bradl im Regen den dritten Platz belegt, Cortese lag beim vorzeitigen Rennabbruch auf Rang fünf. Auch in Motegi war es lange Zeit wieder nass. "Das war heute wirklich eine Lotterie. Deshalb ist der neunte Platz auch nicht so schlecht", sagte Bradl, der in diesem Jahr sein erstes Rennen gewonnen hat und in der WM-Wertung vor dem 14. von 17 Rennen auf Rang vier liegt: "Ich bin aber zuversichtlich, egal was für Wetter kommt. Da ist sicher noch was drin."

Der erst 15 Jahre alte Jonas Folger (Schwindegg/2:05,649) landete mit seiner KTM auf Rang 23. Bradls Teamkollege Robin Lässer (Isny/2:08,182) fuhr auf Platz 32. Auf der vorläufigen Pole Position steht der Spanier Joan Olive (Derbi/2:02,296). Bei den 250ern war Olives Landsmann Alex Debon (Aprilia/1:52,807) der Schnellste.

Bestzeit für Stoner in der Motogp-Klasse

Im freien Training der Motogp-Kategorie fuhr Titelverteidiger Casey Stoner aus Australien (Ducati/1:48,121) die Bestzeit. Der italienische Superstar Valentino Rossi (Yamaha/1:48,510), der am Sonntag bereits vorzeitig seinen insgesamt achten WM-Titel und Nummer sechs in der Königsklasse feiern könnte, begnügte sich mit Rang drei. Dieser Platz würde ihm im Rennen auch zum WM-Triumph reichen, wenn Stoner gewinnt. Schafft der Australier das nicht, dürfte Rossi zwölf Punkte weniger holen als er.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%