Motorsport Motorrad
Motogp von Katar wird heute nachgeholt

Die ausgefallene Motogp-Premiere in Katar wird heute nachgeholt. Das entschied die Rennleitung, nachdem das Rennen am Sonntag nach stundenlangem Regen abgesagt werden musste.

Das am Sonntag wegen starken Regens ausgefallene Auftaktrennen der Motogp in Katar wird heute (20.00 Uhr Mesz) nachgeholt. Das entschied die Rennleitung nach stundenlangen Diskussionen am Sonntagabend.

Das Rennen war wegen der starken Regenfälle abgesagt worden, nachdem die Fahrer bereits die Startaufstellung eingenommen hatten. Da der Lauf in Katar als Nachtrennen ausgetragen wird, besteht bei Regen wegen der Spiegelung des Flutlichts auf der nassen Fahrbahn ein besonderes Risiko. Katar hat allerdings durchschnittlich nur acht Regentage im Jahr.

"Das ist eine seltsame Entscheidung. Ich glaube, dass noch nie ein Rennen an einem Montag gefahren wurde", sagte Valentino Rossi, Weltmeister der Motogp und Sprecher der Fahrerkommission: "Aber es ist wichtig, dass das Rennen gefahren wird. Wir haben sechs Monate gewartet und uns vorbereitet, da will man nicht einfach so wieder nach Hause fliegen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%