Motorsport Motorrad
Motorrad-WM im Juli zu Gast auf dem Sachsenring

Die Motorrad-WM wird im Juli 2010 auf dem Sachsenring gastieren. Neu im Rennkalender ist die Strecke in Silverstone, die Donington als Austragungsort ersetzt.

Der deutsche Lauf zur Motorrad-WM auf dem Sachsenring wird 2010 voraussichtlich am 18. Juli stattfinden. Dies geht aus dem provisorischen Rennkalender des Weltverbandes FIM hervor.

Die 125er- und die 250er-Klasse tragen je 17 Läufe aus, die Motogp startet zusätzlich in Laguna Seca/USA. Neu im Kalender ist Silverstone, das Donington im Tausch mit der Formel 1 als Austragungsort des britischen Grand Prix ersetzen wird.

Zudem ist eine Premiere in Ungarn vorgesehen. Sollte die Strecke wie bereits im Vorjahr nicht rechtzeitig fertig gebaut sein, steht das Motorland Aragon als Ersatz bereit. Spanien wäre in diesem Fall Austragungsort von vier WM-Läufen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%