Motorsport Motorrad
Motorrad-WM startet 2007 in Katar

Am 10. März 2007 wird die neue Saison der Motorrad-WM mit dem Großen Preis von Katar auf der Rennstrecke von Losail eröffnet. Der Große Preis von Deutschland bleibt im Rennkalender, neu hinzu kommt der GP von San Marino.

Die Motorrad-Elite macht auch 2007 Halt in Deutschland. Im Rahmen der Weltmeisterschaft gastieren die Zweirad-Piloten am 15. Juli anläßlich des 10. WM-Laufs beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring. Das gab am Dienstag der Motorrad-Weltverband FIM bekannt, der seinen endgültigen Kalender für die kommende Saison veröffentlichte. Im Gegensatz zu dieser Saison wird die WM 2007 in der Motogp-Klasse in 18 statt bisher 17 und in den anderen Klassen in 17 statt bisher 16 Läufen ausgetragen. Neu in den Kalender kommt der Große Preis von San Marino in Misano (2. September).

Zudem wird die Saison nicht wie 2006 im spanischen Jerez, sondern am 10. März (Samstag) in Katar eröffnet. Nach Jerez kommt der WM-Zirkus dann zwei Wochen später (25. März). Das Saisonfinale findet erneut in Valencia (4. November) statt.

Der WM-Kalender 2007 im Überblick:

1. WM-Lauf (10. März): Großer Preis von Katar in Losail 2. WM-Lauf (25. März): GP von Spanien in Jerez 3. WM-Lauf (22. April): GP der Türkei in Istanbul 4. WM-Lauf (6. Mai: GP von China in Schanghai 5. WM-Lauf (20. Mai): GP von Frankreich in Le Mans 6. WM-Lauf (3. Juni): GP von Italien in Mugello 7. WM-Lauf (10. Juni): GP von Katalonien in Barcelona 8. WM-Lauf (24. Juni): GP von Großbritannien in Donington 9. WM-Lauf (30. Juni): GP der Niederlande in Assen 10. WM-Lauf (15. Juli): GP von Deutschland auf dem Sachsenring 11. WM-Lauf (22. Juli): GP der USA in Laguna Seca (nur Motogp) 12. WM-Lauf (19. August): GP von Tschechien in Brünn 13. WM-Lauf (2. September): GP von San Marino in Misano 14. WM-Lauf (23. September): GP von Japan in Motegi 15. WM-Lauf (14. Oktober): GP von Australien in Phillip Island 16. WM-Lauf (21. Oktober): GP von Malaysia in Kuala Lumpur 17. WM-Lauf (28. Oktober): GP von Portugal in Estoril 18. WM-Lauf (4. November): GP der Region Valencia

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%