Motorsport Motorrad
Schrötter setzt sich die EM-Krone auf

Marcel Schrötter hat sich in der 125er-Klasse den Titel als Motorrad-Europameister gesichert. Der Honda-Pilot verwies beim EM-Finale Alessandro Tonucci auf den zweiten Platz.

Der 16 Jahre alte Marcel Schrötter ist neuer Motorrad-Europameister in der 125er-Klasse. Der Honda-Pilot aus Pflugdorf setzte sich beim EM-Finale im spanischen Albacete, an dem 42 Fahrer aus 13 Ländern teilnahmen, vor Alessandro Tonucci (Italien) und Joan Perello (Spanien) durch. Markenkollege Marvin Fitz (Neckarzimmern) wurde als zweitbester Deutscher Elfter. Letzter deutscher Europameister war vor zehn Jahren Klaus Nöhles (Nettetal).

Schrötter, der vor einigen Wochen bereits seinen Titel in der internationalen deutschen Meisterschaft (IDM) erfolgreich verteidigt hatte, hofft jetzt für 2010 auf den Aufstieg in die 125er-WM. Beim Saisonfinale am kommenden Wochenende in Valencia wird er wie schon auf dem Sachsenring mit einer Wildcard am Start sein. Beim deutschen WM-Lauf hatte der Schützling des fünfmaligen Weltmeisters Toni Mang mit Startplatz vier und Platz zwölf im Rennen überrascht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%