Motorsport Rallye
Grönholm baut Vorsprung auf Loeb aus

Auch nach der zweiten Etappe der Akropolis-Rallye liegt Ex-Weltmeister Marcus Grönholm in Führung. Der Finne baute seinen Vorsprung nach 13 von 18 Wertungsprüfungen auf Weltmeister Sebastien Loeb aus.

Marcus Grönholm steuert bei der Akropolis-Rallye nach zwei Etappen weiter Richtung Gesamtsieg. Der finnische Ex-Weltmeister liegt nach 13 der 18 Wertungsprüfungen im Ford Focus 1:47,2 Minuten vor dem Weltmeister Sebastien Loeb (Frankreich) im Citroen Xsara. Grönholms Landsmann Mikko Hirvonen folgt ebenfalls im Ford Focus mit 2:59,2 Minuten Rückstand auf den Spitzenreiter auf dem dritten Rang.

Loeb, der die vergangenen fünf WM-Läufe für sich entschieden hatte und die Gesamtwertung souverän vor Grönholm anführt, leistete sich einen Patzer und rollte auf nur noch drei Rädern ins Ziel. Seine Ambitionen, durch seinen insgesamt 26. Sieg in Hellas in der ewigen Bestenliste mit dem führenden Ex-Weltmeister Carlos Sainz (Spanien) gleichzuziehen, erhielten dadurch einen Dämpfer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%