Motorsport Rallye
Grönholm heizt Loeb auf Zypern ein

Zum Auftakt der Zypern-Rallye hat der amtierende Weltmeister Sebastien Loeb Herausforderer Marcus Grönholm den Vortritt lassen müssen. Der Finne lag als Sieger der ersten Etappe sechs Sekunden vor dem Champion.

Marcus Grönholm macht Titelverteidiger Sebastien Loeb im Kampf um den WM-Titel das Leben schwer. Beim Auftakt zur Zypern-Rallye als 12. WM-Lauf war der Finne in seinem Ford Focus sechs Sekunden schneller als der Franzose. Loeb konnte durch Siege auf den drei letzten Wertungsprüfungen der ersten Etappe mit seinem Citroen Xsara Grönholms Vorsprung noch um zehn Sekunden verkürzen. Ansonsten gewann nur der Norweger Petter Solberg im Subaru Impreza eine Prüfung. Als Dritter lag allerdings Grönholms Landsmann und Markengefährte Mikko Hirvonen klar vor ihm.

Loeb hatte Anfang September bei der Japan-Rallye den 27. Erfolg seiner Karriere gefeiert und den Spanier Carlos Sainz (26 Siege) damit als Weltrekordler abgelöst. Nach elf von 16 Läufen führt Loeb die WM-Wertung durch sieben Saisonsiege mit dem komfortablen Vorsprung von 33 Punkten auf Grönholm (102:69) an. Sollte Loeb auf Zypern siegen und Grönholm nicht über Rang sechs hinauskommen, wäre der Franzose zum dritten Mal in Serie Weltmeister.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%