Motorsport Rallye
Kleinschmidt verkürzt Abstand zur Spitze

"Wüsten-Königin" Jutta Kleinschmidt befindet sich bei der 28. Dakar-Rallye weiter in Lauerstellung. Durch einen vierten Platz auf der sechsten Etappe klettert die 43-Jährige im Gesamtklassement weiter in Richtung Spitze.

Jutta Kleinschmidt ist bei der 28. Dakar-Rallye auf dem Weg zur Topform. Auf der sechsten Etappe konnte die "Wüsten-Königin" ihre Aufholjagd eindrucksvoll fortsetzen und ist nun im Gesamtklassement auf den Podestplätzen mit zwei VW-Teamkollegen unter sich. Die Entscheidungen um den Tagessieg endete mit einem französischen Doppelerfolg für das Schlesser-Team. Nach 792km (444 Wertungs-Kilometer) zwischen Tan Tan in Marokko und dem mauretanischen Zouerat gewann Thierry Magnaldi mit 2:55 Minuten Vorsprung vor seinem Rennstall-Chef Jean-Louis Schlesser.

"Das war eine extrem schnelle Etappe. Viel einfacher als im Vorjahr. Das war fast schon zu einfach", sagte Kleinschmidt, die am Ende noch den Franzosen Luc Alphand abhängen konnte. Dem ehemaligen Ski-Weltcupsieger war wie Sainz ein Navigationsfehler unterlaufen.

De Villiers übernimmt Führung im Gesamtklassement

Hinter ihrem südafrikanischen VW-Kollegen Giniel de Villiers (3:46) landete Kleinschmidt 5:13 Minuten zurück auf dem vierten Rang. Der in einem weiteren VW Touareg bislang führende Spanier Carlos Sainz kam mit 6:29 Minuten auf dem sechsten Rang an und gab die Führung im Gesamtklassement an de Villiers ab. Der neue Spitzenreiter hat allerdings nur 22 Sekunden Vorsprung vor Sainz und 34 vor Kleinschmidt. Auf Rang vier ist "Wüsten-Fuchs" Schlesser 1:02 Minuten zurück dem VW-Trio dicht auf den Fersen.

Bei den Motorrädern führt weiter der Spanier Marc Coma mit 3:43 Minuten Vorsprung vor Titelverteidiger Cyril Despres. Unklar ist, ob der Franzose das Rennen fortsetzen kann. Despres zog sich bei einem Sturz eine Schulterverletzung zu und musste im Ziel mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch zur ärztlichen Untersuchung. Tagessieger wurde am Donnerstag der Chilene Carlos de Gavardo, der ebenfalls auf einer KTM unterwegs ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%