Motorsport Rallye
Norweger Solberg übernimmt Führung in Australien

Subaru-Pilot Petter Solberg hat zum Auftakt der Australien-Rallye die Führung übernommen. Der Norweger lag nach zwei Prüfungen knappe 0,2 Sekunden vor seinem finnischen Konkurrenten Marcus Grönholm (Peugeot).

Der Norweger Petter Solberg hat sich zum Auftakt der Australien-Rallye in hervorragender Form präsentiert und nach den ersten beiden Wertungsprüfungen in Perth die Führung übernommen. Der Subaru-Pilot verwies seinen finnischen Konkurrenten Marcus Grönholm (Peugeot) mit knappen 0,2 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Der bereits als Weltmeister feststehende Sebastien Loeb aus Frankreich belegte mit 0,8 Sekunden Rückstand hinter seinem Citroen-Kollegen Francois Duval (0,5 Sekunden zurück) Rang vier.

Der frühere Europameister Armin Schwarz liegt bei seinem Abschied aus der Rallye-WM auf Rang 12. Der Skoda-Pilot aus Oberreichenbach hatte 4,0 Sekunden Rückstand auf Solberg. Ex-Weltmeister Colin Mcrae belegte als Skoda-Gaststarter Platz acht (2, drei Sekunden zurück).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%