Motorsport Rallye
Rallye-Kalender 2007 weist erneut 16 WM-Läufe auf

Die Rallye-Saison erstreckt sich auch 2007 wieder über 16 WM-Läufe. Dabei wurden die Rallyes in Zypern, der Türkei und Australien gestrichen. Neu im Rennkalender stehen dafür die Läufe in Norwegen, Portugal und Irland.

Die Rallye-Weltmeisterschaft erstreckt sich auch 2007 wieder über 16 WM-Läufe. Die Deutschland-Rallye findet erneut im August statt, allerdings als 10. WM-Lauf und nicht wie in diesem Jahr als 9. Veranstaltung.

Drei Rallyes wurden aus dem WM-Kalender genommen; neben Zypern und der Türkei wurde der Traditionslauf in Australien gestrichen. Neu im Programm sind die WM-Läufe in Norwegen, Portugal und Irland. Eröffnet wird die Saison wie immer mit der Rallye Monte Carlo vom 19. bis 21. Januar, das WM-Finale steigt wie bisher bei der RAC-Rallye in Großbritannien (30. November bis 2. Dezember 2007).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%