Motorsport Rallye
Rallye-WM gastiert 2007 wieder in Deutschland

Auch im kommenden Jahr wird der Rallye-Weltmeister wieder in 16 Läufen ermittelt. Der WM-Tross wird wie in diesem Jahr auch 2007 im August wieder in Deutschland Station machen.

Die Rallye-WM wird 2007 wieder in 16 Läufen entschieden, allerdings sind drei neue Strecken in das Programm aufgenommen worden. Die Deutschland-Rallye findet erneut im August statt, allerdings als zehnter WM-Lauf und nicht wie in diesem Jahr als neunte Veranstaltung. Neben Zypern und der Türkei wurde der Traditionslauf in Australien gestrichen. Alle drei kehren aber 2008 wieder ins Programm zurück.

Neu sind die WM-Läufe in Norwegen, Portugal und Irland, die aber ein Jahr später wieder rausfallen. 2008 soll dagegen die Jordanien-Rallye fest aufgenommen werden. Zudem stehen im vorläufigen Kalender für 2008 Rallyes in Südafrika, Zypern und Polen, von denen nach einer Überprüfung 2007 eine ausgewählt wird.

Einen ursprünglichen Plan, den Weltmeister 2007 schon im Sommer zu küren und danach die WM-Saison wie im Fußball über den Jahreswechsel auszutragen, hatte die FIA im Sommer wieder verworfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%