Motorsport
Schumacher: „Traumresultat - erst Pole, dann Sieg“

Der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher sprach nach seinem Erfolg beim Großen Preis von San Marino in Imola Mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

dpa IMOLA. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher sprach nach seinem Erfolg beim Großen Preis von San Marino in Imola Mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

dpa: Was bedeutet dieser Sieg beim Ferrari-Heimrennen in Imola für Sie persönlich und das Team?

Schumacher: „Das war ein Traumresultat - erst die Pole-Position und dann der Sieg. Es ist einfach toll! Das war ein wunderbares Wochenende. Wir hatten zuvor zwei schwierigere Rennen mit einigen Fehlern und daraus gelernt. Unsere Partner und wir haben hart gearbeitet. Dank vieler Neuerungen bei der Aerodynamik, der Motorausbaustufe, den Reifen und dem Benzin waren wir sehr konkurrenzfähig. Es war kein einfaches Rennen, und wir haben den Sieg verdient. Wir freuen uns riesig.“

dpa: Beeinflusst dieses Ergebnis ihre Entscheidung für die Zukunft?

Schumacher: „Nein, das hat keinen Einfluss.“

dpa: Hat Ferrari nun den Rückstand auf Renault wettgemacht und wie stehen Ihre Chancen fürs Heimrennen auf dem Nürburgring in zwei Wochen?

Schumacher: „Wir sollten von jetzt an überall gut dabei sein. Aber zwischen den Top-Teams geht es eng zu.“

dpa: Was war nach dem ersten Boxenstopp los, nachdem ihr Vorsprung schnell zusammenschmolz?

Schumacher: „Wir hatten ein Problem, das wir aber erst analysieren müssen. Die Reifen körnten mehr als üblich. Nach dem zweiten Reifenwechsel kamen wir aber zurück.“

dpa: Haben Sie befürchtet, Fernando Alonso könne Sie noch überholen?

Schumacher: „Überholen ist auf diesem Kurs fast unmöglich. Es sei denn, man macht einen Fehler, was nicht passiert ist.“

dpa: Was bedeutet dieser erste Saisonsieg für Ihre Chancen im Titelrennen bei nunmehr noch 15 Punkten Rückstand auf Alonso?

Schumacher: „Wir waren im WM-Kampf nie wirklich weg vom Fenster. Jetzt sieht es punktemäßig sogar wieder etwas besser aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%