Motorsport
Pedrosa wagt Sprung in die "Königsklasse"

Weltmeister Dani Pedrosa wird ab der kommenden Saison in der "Königsklasse" Motogp fahren. Der 19 Jahre alte Honda-Pilot fährt zurzeit noch in der 250er-Klasse und ist dort mit 143 Punkten der WM-Führende.

Der spanische Motorrad-Weltmeister Dani Pedrosa wird in der kommenden Saison in der "Königsklasse" Motogp auf Titeljagd gehen. "Ich habe schon einige Titel und Rennen gewonnen. Ich bin noch jung und schnell, muss aber noch viel lernen", so der 19 Jahre alte Honda-Pilot, der bisher in der 250er-Klasse seine Erfolge feierte.

"Das Motorrad in der Motogp-Klasse erlaubt keine Fehler. Aber ich habe keine Angst vor dem Wechsel", sagte Pedrosa, der auch in dieser Saison die WM-Wertung in der 250er-Klasse nach sieben Rennen mit 143 Punkten vor dem Australier Casey Stoner (106) anführt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%