Rallye Dakar: Alphand neuer Spitzenreiter

Rallye Dakar
Alphand neuer Spitzenreiter

Der französische Mitsubishi-Pilot Luc Alphand kam heute als erster im Etappenziel Labé an. Er schiebt sich damit vor seinen Teamkollegen Stéphane Peterhansel und übernimmt zum zweiten mal die Führung.

HB LABE. Bei der 28. Rallye Dakar hat der französische Mitsubishi-Pilot Luc Alphand mit seinem ersten Tagessieg zum zweiten Mal die Führung übernommen. Sein bislang führender Teamkollege Stéphane Peterhansel erreichte wegen eines Schadens das Etappenziel in Labé (Guinea) noch nicht. Damit rückte der Südafrikaner Giniel de Villiers im VW Race-Touareg mit einem Rückstand von 20:31 auf den zweiten Platz vor. Dritter ist der Spanier Joan-Nani Roma, der im zweiten Mitsubishi Pajero 1:20:46 zurücklag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%