Motorsport
Slowakischer Rallye-Fahrer tödlich verunglückt

Von einem schweren Unfall wurde am Samstag ein zur slowakischen Rallye-Meisterschaft zählendes Rennen überschattet. Pilot Peter Spusta kam dabei ums Leben, sein Co-Pilot Pavel Kolacek erllitt Verletzungen.

Der slowakische Rallye-Fahrer Peter Spusta ist am Samstag bei einem zur nationalen Meisterschaft zählenden Rennen tödlich verunglückt. Spusta verlor in der Nähe von Banska Bystrica die Kontrolle über sein Auto und raste in hohem Tempo gegen einen Baum. Sein Co-Pilot Pavel Kolacek erlitt Verletzungen. Nach dem Unfall wurde die Rallye abgebrochen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%