Weltmeister Alonso Vierter
Michael Schumacher auf Pole-Position

Rekord-Weltmeister Michael Schumacher startet zum Auftakt der Formel-1-Saison am Sonntag beim Großen Preis von Bahrein von der Pole-Position.

HB SACHIR/BAHRAIN. Der Kerpener stellte am Samstag bei der erstmalig durchgeführten K.o.- Qualifikation in der Wüste Sachir mit seinem 65. ersten Qualifikations-Platz den Rekord des Brasilianers Ayrton Senna ein. Auf Platz zwei kam Schumachers Ferrari-Teamkollege Felipe Massa aus Brasilien. Titelverteidiger Fernando Alonso aus Spanien belegte im Renault hinter dem britischen Honda-Piloten Jason Button Rang vier. „Ein tolles Gefühl, wieder ganz vorne zu sein. Es hat ja lange genug gedauert“, jubelte Schumacher nach dem Doppelsieg der Scuderia. Auch für Ferrari-Renndirektor Ross Brawn war es „ein Auftakt nach Maß. Das hat gezeigt, welches Potenzial im Auto steckt. Mal sehen, was im Rennen möglich ist“.

Für die Silberpfeile begann die Saison dagegen mit einem Tiefschlag. Nach nur zehn Minuten war für WM-Mitfavorit Kimi Räikkönen im McLaren-Mercedes die Qualifikation bereits gelaufen. Erst brach die Hinterradaufhängung, dann flog der Heckflügel weg. Der Finne muss beim Rennen auf dem 5,417 km langen Kurs nun als 22. nun von ganz hinten starten.

Für Toyota-Pilot Ralf Schumacher lief es auch alles andere als nach Plan. Der 30-Jährige schied bereits nach der ersten Runde aus, da er zu den sechs Langsamsten der ersten Viertelstunde gehörte. Er startet als 17. ins Rennen. Der Mönchengladbacher Nick Heidfeld erkämpfte sich in seinem neuen BMW-Sauber den zehnten Startplatz. Für Formel-1-Debütant Nico Rosberg aus Wiesbaden war nach dem zweiten Qualifikations-Durchgang Schluss. Der 20 Jahre alte Williams- Pilot, der als Zwölfter startet, gehörte nach einem Verbremser zu den sechs langsamsten Piloten der zweiten 15 Qualifikations-Minuten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%