sonstige Sportarten
123. Kieler Woche von Köhler feierlich eröffnet

Bundespräsident Horst Köhler hat am Samstagabend die 123. Auflage der weltgrößten Segelsport-Veranstaltung eröffnet. Bei der Kieler Woche sind ca. 5 000 Athleten am Start.

Die 123. Kieler Woche ist am Samstagabend von Bundespräsident Horst Köhler eröffnet worden. Wenige Minuten zuvor gab Schleswig-Holsteins neuer Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) mit dem traditionellen "Glasen" das Startsignal für die weltweit größte Segelsport-Veranstaltung. Bis Sonntag kommender Woche (26. Juni) werden rund 5 000 Athleten um Tages- und Gesamtsiege in zwölf olympischen Disziplinen und zahlreichen weiteren Bootsklassen kämpfen.

Zum Auftakt des maritimen Spitzen-Events wurde am Morgen zwischen Kiel und Eckernförde die "Aalregatta" ausgetragen. Am Nachmittag standen die ersten Wettfahrten in den nicht-olympischen Bootsklassen (insgesamt 15) auf dem Programm, von denen bei schwachen Winden allerdings nur zwei beendet werden konnten. Der fünftägige olympische Teil beginnt am Mittwoch.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%