Abschlussfeier am Sonntagabend in MSV-Arena
World Games droht Millionendefizit

Am Abschlusswochenende der World Games erwartet die Zuschauer noch ein reichhaltiges Sportprogramm.

HB DUISBURG.An diesem Samstag werden in 33 Disziplinen die Sieger ermittelt, tags darauf stehen die letzten 24 der insgesamt 187 Entscheidungen an. Unter anderem werden die Medaillen in den Mannschaftssportarten Hallenhockey, Faustball, Frisbee und Beachhandball vergeben. Im Karate werden am Wochenende 13 Finalkämpfe ausgetragen. Die 7. World Games, die am 14. Juli eröffnet wurden, enden mit der Abschlussfeier am Sonntagabend in der Duisburger MSV-Arena (21.00 Uhr).

Die Organisatoren hoffen, dass durch publikumswirksame Sportarten wie Rugby und Beachhandball noch die angestrebte Zahl von insgesamt 150 000 verkauften Eintrittskarten erreicht wird. Bislang wurden etwa 100 000 Tickets abgesetzt. Geht die Kalkulation nicht auf, droht ein Defizit von über einer Million Euro. Nach offiziellen Angaben sollen in der ersten Veranstaltungswoche rund 200 000 Besucher auf der zentralen World-Games-Plaza gewesen sein. Diese Zwischenbilanz beruht allerdings auf wohlwollenden Schätzungen des Veranstalters.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%