sonstige Sportarten
Achtelfinal-Aus für Tommy Haas in Los Angeles

Der Traum von der Titelverteidigung beim ATP-Turnier in Los Angeles ist für Tommy Haas bereits im Achtelfinale geplatzt. Der Daviscupspieler aus Hamburg unterlag Xavier Malisse (Belgien) mit 6:1, 3:6, 4:6.

Beim Comeback durfte Tommy Haas nur zweimal ran: Der deutsche Daviscupspieler ist beim ATP-Turnier in Los Angeles im Achtelfinale gescheitert. Titelverteidiger Haas, der erstmals seit seiner in Wimbledon erlittenen Bänderverletzung wieder bei einem Turnier am Start war, musste sich dem Belgier Xavier Malisse mit 6:1, 3:6, 4:6 geschlagen geben und damit die Hoffnung auf die Wiederholung seines Vorjahres-Triumphes bei der mit 380 000 Dollar dotierten Veranstaltung aufgeben.

Malisse trifft im Viertelfinale nun auf den Argentinier Juan Ignacio Chela, der sich in der Runde der letzten 16 mit 3:6, 6:4, 6:2 gegen Dimitri Tursonow (Russland) durchsetzte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%