sonstige Sportarten
Ailton will Schalke 04 nächstes Jahr verlassen

Fußball-Stürmer Ailton hält seinen Marktwert für sehr hoch. Der Schalke-Profi kann er sich eine Anstellung in Katar oder Japan vorstellen.

HB BERLIN. Fußball-Profi Ailton will Schalke 04 im kommenden Jahr wieder verlassen. Der Brasilianer sagte in einem Interview mit der «Bild am Sonntag»: «Ich habe einen Vertrag bis 2006, dann gibt es für Schalke und für mich eine beidseitige Option. Diese Option werde ich nicht ziehen.» Er habe auch andere Möglichkeiten. «Katar, Japan oder weiter Bundesliga - alles ist möglich», sagte der Torschützenkönig der vergangenen Saison.

Selbst eine Rückkehr zum SV Werder Bremen schließt der Brasilianer nicht aus. «Erst Meister werden mit Schalke, dann zurück nach Bremen. Ich hätte nichts dagegen», sagte Ailton. Der Torjäger, der im Sommer 32 Jahre alt wird, hält seinen Marktwert nach wie vor für hoch: «Ich werde auch mit 33 Jahren noch einer der besten Stürmer der Liga sein.»

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%