sonstige Sportarten
Alba holt Arigbabu zurück an die Spree

Der deutsche Nationalspieler Stephen Arigbabu wird in der kommenden Saison der Basketball-Bundesliga wieder für Alba Berlin auf Punktejagd gehen. Der 33-Jährige war schon von 1996 bis 1998 für die Berliner aktiv.

Knapp sechs Wochen vor Beginn der neuen Spielzeit in der Basketball-Bundesliga ist Alba Berlin erneut auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der siebenmalige deutsche Meister lockte Nationalspieler Stephen Arigbabu zurück in die Hauptstadt. Der 2,06m große Center, der bereits von 1996 bis 1998 zum Kader der "Albatrosse" gehörte, wechselt vom italienischen Erstligisten Euro Roseto an die Spree. Arigbabu, der bei Alba einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieb, bereitet sich derzeit mit der deutschen Nationalmannschaft auf die EM in Serbien und Montenegro vor und stößt nach dem Turnier zum Team der Berliner.

"Ich freue mich, das Stephen zu Alba zurückkommt. Er ist ein erfahrener Spieler, der uns mit seiner Größe und Kraft unter den Körben helfen wird. Er hat viele Verbindungen in Berlin, weshalb er sich schnell bei uns zurechtfinden wird", sagte Albas Trainer Henrik Rödl. Auch Arigbabu ist zuversichtlich: "Ich habe mir letztes Jahr eine Wohnung in Berlin genommen und wollte gerne in Deutschland spielen, was sich leider nicht ergeben hat. Umso größer war die Freude, als Alba jetzt Interesse bekundet hat."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%