Alex Hofmann bester Deutscher
Fünfter Saisonsieg für Valentino Rossi

Titelverteidiger Valentino Rossi hat am Sonntag in Barcelona beim sechsten Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft seinen fünften Saisonsieg gefeiert. Der italienische Yamaha-Fahrer baute damit seinen Vorsprung in der WM-Wertung weiter aus.

HB BARCELONA. Platz drei belegte der Italiener Marco Melandri (Honda). Alex Hofmann (Bochum) fuhr auf einer Kawasaki mit Rundenrückstand als 17. ins Ziel. Rossi hat nach 6 von 17 Rennen bereits 58 Punkte Vorsprung. Mit seinem zweiten Saisonsieg übernahm Pasini die WM-Spitze in der Klasse bis 125 ccm.

Steve Jenkner hat am Sonntag zum ersten Mal in diesem Jahr die Zielflagge gesehen. Allerdings wurde der Aprilia - Pilot aus Hohenstein-Ernstthal beim Comeback nach mehrwöchiger Verletzungspause erstmals in seiner Grand-Prix-Karriere überrundet. Als 19. und Drittletzter blieb er nach einem Ausritt ins Kiesbett aber auch beim sechsten Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft in der Klasse bis 250 ccm ohne Punkte.

Bestplatzierte deutsche Fahrer beim Großen Preis von Katalonien in Barcelona waren als 17. in der MotoGP- Klasse der nach Reifenwechsel ebenfalls überrundete Bochumer Kawasaki-Fahrer Alex Hofmann und der Berliner Dario Giuseppetti (Aprilia) in der Achtelliterklasse, die damit auch die Punkteränge verfehlten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%