Allgemein National
29 neue Mitglieder in der deutschen "Hall of Fame"

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe hat 29 neue Mitglieder in die Ruhmeshalle des deutschen Sports berufen. Darunter auch Persönlichkeiten wie Fritz Walter oder Dr. Reiner Klimke.

29 Sportler, Trainer und Funktionäre werden posthum in die Ruhmeshalle des deutschen Sports aufgenommen. Die Stiftung Deutsche Sporthilfe berief berühmte Persönlichkeiten wie Fritz Walter und Sepp Herberger, Kapitän und Trainer der Fußball-Weltmeister von 1954, oder den sechsmaligen Dressur-Olympiasieger Dr. Reiner Klimke, Ruder-Trainer Karl Adam, Ringer-Olympiasieger Wilfried Dietrich und Tennisspieler Gottfried von Cramm in die "Hall of Fame".

Die Entscheidung traf eine 25-köpfige Jury mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble, dem Dosb-Präsidenten Thomas Bach und der Sporthilfe-Vorsitzenden Ann Kathrin Linsenhoff an der Spitze. Zuvor hatten die deutschen Spitzensportverbände sowie Sportjournalisten rund 75 Personen zur Wahl vorgeschlagen. Die offizielle Gründungsfeier der "Hall of Fame" wird am 6. Mai in Berlin im Beisein von Bundespräsident Horst Köhler abgehalten.

Daume und Neckermann als erste Mitglieder

Die Sporthilfe hatte die Ruhmeshalle anlässlich der Verleihung der "Goldenen Sportpyramide 2006" ins Leben gerufen und bei dieser Gelegenheit alle bisherigen Preisträger sowie die einstigen Sportführer Willi Daume und Josef Neckermann als erste Mitglieder aufgenommen. Künftig wird die Jury jährlich drei neue Mitglieder aufnehmen, insgesamt sind es nunmehr 40.

Die "Hall of Fame" der Sporthilfe soll an Athleten, Trainer oder Funktionäre erinnern, die sich durch Leistung, Haltung und gesellschaftliches Engagement in besonderer Weise um den deutschen Sport verdient gemacht haben.

Die Mitglieder der deutschen Ruhmeshalle des Sports in der Übersicht:

29 neue Mitglieder: Karl Adam/Rudern, Cilly Aussem/Tennis, Helmut Bantz/Turnen, Johannes Braun/Leichtathletik, Rudolf Caracciola/Motorsport, Erwin Casmir/Fechten, Gottfried von Cramm/Tennis, Wilfried Dietrich/Ringen, Hans Frömming/Trabfahren, Wolfgang Graf Berghe von Trips/Motorsport, Rudolf Harbig/Leichtathletik, Sepp Herberger/Fußball, Gustav Jaenecke/Eishockey, Gustav Kilian/Radsport, Reiner Klimke/Reiten, Emanuel Lasker/Schach, Georg von Opel/DOG/DSH, Erich Rademacher/Schwimmen, Albert Richter/Radsport, Gustav Schäfer/Rudern, Helmut Schön/Fußball, Carl Schuhmann/Turnen/Ringen, Alfred Schwarzmann/Turnen, Werner Seelenbinder/Ringen, Kurt Stöpel/Radsport, Heiner Stuhlfauth/Fußball, Fritz Thiedemann/Reiten, Fritz Walter/Fußball, Willi Weyer/DSB

Bisherige Mitglieder: Franz Beckenbauer/Fußball, Heiner Brand/Handball, Willi Daume/DSB/DSH/NOK, Manfred Germar/Leichtathletik, Roland Matthes/Schwimmen, Ingrid Mickler-Becker/Leichtathletik, Rosi Mittermaier-Neureuther/Ski Alpin, Josef Neckermann/DSH/Dressurreiten, Max Schmeling/Boxen, Uwe Seeler/Fußball, Hans Günter Winkler/Reiten

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%