Allgemein Sportpolitik
Bach: "Nur das Ergebnis zählt"

Trotz der knappen Abstimmung hat sich Thomas Bach zufrieden mit der in die Wege geleiteten Fusion von NOK und DSB gezeigt. "Nun ist zusammen, was zusammengehört", meinte das IOC-Mitglied im Gespräch mit dem sid.

Es war kurz nach 15 Uhr war, als am Samstag die Stunde des Aufbruchs in eine neue Zeit gekommen war. Im Maritim-Hotel nahe des Kölner Doms besiegelten Manfred von Richthofen und Klaus Steinbach mit einem Händedruck die Fusion von Deutschem Sportbund (DSB) und Nationalem Olympischem Komitee (NOK). "Jetzt ist zusammen, was zusammengehört", erklärte IOC-Mitglied Thomas Bach im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (sid).

sid: Das NOK hat der Fusion mit dem DSB knapper als erwartet zugestimmt. Ist das nicht eine erhebliche Belastung für den neuen Dachverband Dosb?

Thomas Bach: "Nein, nur das Ergebnis zählt, der knappe Ausgang ist unerheblich, zumal fast 80 Prozent eine eindeutige Mehrheit sind. Nun ist zusammen, was zusammengehört. Das Fenster war nur heute offen, wir durften die Chance nicht wieder verspielen.

sid: Fühlen Sie sich als Sieger?

Bach: "Es ging um die Sache. Der Sport hat bislang nicht das gesellschaftspolitische Gewicht, das er verdient. Ich bin glücklich und zufrieden, dass nach über zehn Jahren die Kraft der Argumente den Sieg der Vernunft ermöglicht hat. Ich habe zum ersten Mal 1994 beim Runden Tisch des Sports die Fusion angeregt, leider ist das NOK dem 1996 nicht gefolgt."

sid: Was wird sich ändern?

Bach: "Natürlich löst die Fusion allein noch kein Sachproblem, aber sie bietet eine bessere Basis. Mit ihr kommt eine Verschiebung der Verantwortung zum hauptamtlichen Bereich. Das ehrenamtliche Präsidium kann nur für die strategische Ausrichtung zuständig sein, nicht mehr für die Umsetzung."

sid: Unter Ihrer Führung?

Bach: "Es geht nicht nur um die Frau oder den Mann, es geht um das Team an der Spitze. Um ein Präsidium, das als Mannschaft die breite Akzeptanz des Sports hat, in dem sich alle wiederfinden, das einvernehmlich gewählt und getragen wird. Der Weg führt nur über eine von NOK und DSB berufende Findungskommission. Deren Aufgabe werde ich nicht dadurch erschweren, dass ich ihren Sondierungen vorgreife. Dem zarten Pflänzchen Dosb darf jetzt keine Wahlschlacht zugemutet werden."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%