Amanns WM-Check (1)
Analystenbewertung "Hold" fürs deutsche Team

Rick Amann ist heiß auf die WM und erwartet ein spannendes Turnier. Zahlreiche Topstars treten für ihre Nationalmannschaften an und werden sich auf dem Eis einen heißen Kampf liefern. Ein erster emotionaler Favoritencheck.

Liebe Handelsblatt.com-Leser,

diese IIHF-Weltmeisterschaft sollte die beste aller Zeiten werden. Warum? Ohne die normalerweise zu dieser Zeit stattfindenden NHL-Playoffs gibt es jetzt für die besten Spieler der Welt keinen Grund, sich nicht auf dem Eis in Österreich für ihr Land zu präsentieren. Somit gibt es auch keine Entschuldigungen der einzelnen Länder. Nur die Besten der Besten werden sich zeigen. Spitze!

Aber Moment ! Wo sind die Weltklasse Spieler Iginla, Sundin, Forsberg, Lemieux, Sakic? Keine reguläre NHL-Saison bedeutet eben auch, dass nicht jeder der Topstars in Topform ist. Tatsächlich haben einige Spieler das ganze Jahr kein Eishockey gespielt, wodurch der Spielerauswahlprozess für die Nationaltrainer genauso schwer war, wie in den vergangen Jahren während der NHL-Playoffs.

Team Canada beispielsweise hat Top-Spieler wie Verteidiger Ed Jovanovski (Vancouver Canucks), den Goalie der letzten Saison 2003/2004, der mit der Vezina Trophy ausgezeichnet wurde, Martin Brodeur (New Jersy Devils), sowie Stürmer und Teamleader Ryan Smyth im Team. Alle Spieler haben die gesamte Saison nicht gespielt und jetzt weniger als einen Monat Zeit gehabt, um in Turnierform zu kommen.

Dieses Jahr sollte die WM so ausgeglichen sein wie nie zuvor. Die europäischen Teams haben einen deutlichen Vorteil: Fast alle ihrer Spieler standen die ganze Saison auf dem Eis. Canada und die USA werden sich im Laufe des Turniers steigern müssen - und das Turnierformat erlaubt ihnen genau das. Für diese Mannschaften sind die Gruppenspiele eine große Chance, ihr Spiel zu finden. Sie sind auf diese Spiele im Gegensatz zu den letzten Jahren essenziell angewiesen.

Seite 1:

Analystenbewertung "Hold" fürs deutsche Team

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%