American Football NFL
Brees führt Saints zum Kantersieg gegen Packers

Die New Orleans Saints konnten in der NFL einen 51:29-Sieg gegen Green Bay einfahren. Gefeierter Mann war dabei Quarterback Drew Brees mit vier Touchdown-Pässen.

Drew Brees hat die New Orleans Saints im Monday-Night-Game der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL zum sechsten Saisonerfolg geführt. Der Quarterback warf vier erfolgreiche Touchdown-Pässe zum 51:29-Kantersieg der Saints gegen die Green Bay Packers und verbuchte einen Raumgewinn von insgesamt 323 Yards. Mit 51 Punkten stellte New Orleans damit seinen NFL-Rekord ein.

Saints dürfen weiter von den Play-offs träumen

Im Rennen um einen Play-off-Platz liegen die Saints in der National Conference mit einer Bilanz von 6:5 nun noch einen Sieg hinter den besser platzierten Teams aus Washington, Atlanta und Dallas, die jeweils eine Bilanz von 7:4 aufweisen. Green Bay hat bei sechs Niederlagen fünf Siege vorzuweisen.

Brees gelangen im ersten sowie im dritten Quarter zwei Touchdown-Pässe über jeweils 70 Yards, die Lance Moore und Marques Colston erfolgreich abschließen konnten. Im dritten Abschnitt verbuchte New Orleans gleich 21 Punkte in Folge, die in einer 45:21-Führung resultierten. Auf Seiten der Packers konnte Quarterback Aaron Rodgers trotz zweier Touchdown-Pässe sowie einem selbst erzielten Touchdown die deutliche Niederlage nicht verhindern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%