American Football NFL
Broncos und Bailey entthronen New England

Champ Bailey war der Matchwinner für die Denver Broncos im Play-Off-Spiel der NFL gegen die New England Patriots. Durch eine Interception und einen 100-Yard-Run läutete der Cornerback den 27:13-Erfolg Denvers ein.

Der Traum vom dritten Super-Bowl-Sieg in Folge ist für die New England Patriots in den Divisional Play-offs der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL geplatzt. Der amtierende Champion musste sich in der zweiten Play-off-Runde in der Nacht zu Sonntag den Denver Broncos mit 13:27 geschlagen geben. Im AFC- Championship-Game trifft Denver nun am 22. Januar auf den Sieger der Partie zwischen Indianapolis und Pittsburgh, die am heutigen Sonntag stattfindet

100-Yard-Run von Champ Bailey

Beim Versuch, als erstes Team drei Mal in Folge die begehrteste Trophäe im Football zu gewinnen, scheiterten die Patrioten ein ums andere Mal an der gut aufgestellten Defense auf Seiten Denvers und mussten insgesamt fünf Ballverluste hinnehmen. Knackpunkt des Spiels war eine Interception von Champ Bailey, der einen Pass von New-England-Quarterback Tom Brady auf Receiver Troy Brown in der Endzone abfangen konnte und im Gegenzug zu einem 100-Yard-Lauf ansetzte. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Patriots zwar mit 6:10 zurück, hatten sich aber Ende des dritten Viertels tief in der Denver-Hälfte festgesetzt. Mit dem nächsten Spielzug zog Denver dann auf 17:6 davon und ließ sich den Erfolg nicht mehr nehmen.

"Das ganze Team hat heute sein Bestes gegeben, und sich den Sieg hart erkämpft", freute sich Denver-Headcoach Mike Shanahan nach der Partie. Champ Bailey gab sich selbstbewusst und sah den Schlüssel zum Erfolg in seiner Interception: "Sie sind kurz davor,drei oder gar sieben Punkte einzufahren, und dann preschst du dazwischen und ziehst selber mit sieben Punkten davon. Das ist natürlich das Beste, was dir passieren kann." Auch Tom Brady nannte nach dem Spiel die Szene im dritten Quarter als spielentscheidend und war voll des Lobes für den "Matchwinner". "Champ hat einfach ein super Spiel gemacht, er gehört einfach zu den Besten der Liga", so der Quarterback. "Es ist schwierig, ein Spiel zu gewinnen, wenn du den Ball dauernd verlierst", gab ein enttäuschter New-England-Headcoach Bill Belichick zu Protokoll.

Seattle schlägt Washington

In einer weiteren Play-off-Partie setzten sich die Seattle Seahawks mit 20:10 gegen die Washington Redskins durch und feierten damit ihren ersten Sieg in einer Play-off-Partie seit 1984. Im Finale der National Conference trifft Seattle am 22. Januar auf den Gewinner des Sonntag-Spiels zwischen Chicago und Carolina. Am 5. Februar findet in Detroit der Super Bowl statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%