American Football NFL Europe
Verletzungssorgen bei Berlin Thunder

Ausgerechnet vor dem wichtigen Spiel bei Rhein Fire am kommenden Samstag plagen Berlin Thunder personelle Probleme. Das Team aus der NFL Europe beklagte nach dem Spiel gegen Frankfurt drei neue Verletzte.

Die Verletzungssorgen von Berlin Thunder aus der NFL Europe nehmen auch nach dem Spiel gegen Frankfurt Galaxy kein Ende. Mit Receiver C.J. Jones, Defensive Tackle Sammy Taulealea und Safety Jamaal Brimmer ist bei drei weiteren Spielern der Einsatz am Samstag gegen Rhein Fire sehr fraglich bzw. ausgeschlossen.

Während C.J. Jones sich gegen die Galaxy eine schwere Schulterverletzung zuzog und vermutlich für den Rest der Saison ausfallen wird, verdrehte sich Sammy Taulealea in Frankfurt das Knie. Es wird von seinem Heilungsprozess in den kommenden Tagen abhängen, inwiefern Berlin Thunder Headcoach Rick Lantz auf ihn zurückgreifen kann.

Ähnlich sieht es bei Jamaal Brimmer aus. Der Safety verletzte sich gegen Frankfurt den Knöchel und hat zurzeit noch Probleme beim Laufen. Auch sein Einsatz wird erst kurz vor dem Spiel entschieden werden können.

Fragezeichen hinter Symons und Flowers - Abreise von Carberry

Defensive Tackle Kevin Carberry verließ die Mannschaft bereits am Samstag Richtung NFL-Krankenhaus in Birmingham/Alabama, um seine anhaltende Gehirnerschütterung behandeln zu lassen. Mit Quarterback B.J. Symons (Wade) und Little John Flowers (Leiste) stehen zwei weitere Spieler seit einigen Wochen auf der Verletztenliste, bei denen sich ebenfalls erst in den kommenden Tagen herausstellen wird, ob sie Berlin Thunder gegen Fire wieder zur Verfügung stehen werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%