American Football NFL
Favre schreibt bei Sieg gegen Ex-Team Geschichte

Beim 30:23 über Green Bay hat Quarterback Brett Favre von den Minnesota Vikings Geschichte geschrieben. Der 39-Jährige gewann als erster Spielmacher gegen alle 32 NFL-Teams.

Die glanzvolle Karriere von Quarterback Brett Favre ist um ein weiteres Kapitel reicher. Durch den 30:23-Sieg seiner Minnesota Vikings über die Green Bay Packers im "Monday Night Game" der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL ist Favre der einzige Spielmacher in der Geschichte, der gegen alle 32 NFL-Teams gewinnen konnte. Mit den Packers erlebte Favre zwischen 1992 und 2007 seine erfolgreichste Zeit und gewann 1997 den Super Bowl.

"Ein Spiel entscheidet nicht darüber, ob meine Karriere gut oder schlecht war. Ich weiß, was ich getan habe und ich bin stolz darauf. Ich werde immer alles dafür geben, um zu gewinnen", sagte Favre nach dem Duell gegen sein ehemaliges Team. Gegen Green Bay brachte der 39-Jährige 24 von 31 Pässen an den Mitspieler und verbuchte dabei drei Touchdown-Pässe sowie 271 Yards Raumgewinn.

Durch den vierten Sieg im vierten Spiel festigten die Vikings Platz eins in der NFC North. Green Bay bleibt nach der zweiten Niederlage im vierten Spiel auf Rang drei der NFC North.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%