American Football NFL
Indianapolis Colts setzen Siegesserie fort

Die Indianapolis Colts sind in der National Football League (NFL) weiter das Maß aller Dinge. Das einzige in dieser Saison noch ungeschlagene Team fuhr beim 31:17 gegen die Houston Texans bereits den neunten Sieg ein.

Die Indianapolis Colts setzen ihre Siegesserie in der National Football League (NFL) weiter fort. Gegen die Houston Texans gewann das einzige noch unbesiegte Team dieser Saison ungefährdet mit 31:17. Die Colts haben jetzt neun Erfolge auf ihrem Konto und somit weiterhin die Chance, als erstes Team eine Saison mit der Traumbilanz von 16:0 Siegen abzuschließen. Bisher ist es nur den Miami Dolphins 1972 gelungen, eine NFL-Spielzeit ohne Niederlage zu beenden. Damals genügten allerdings 14 Siege, weil weniger Mannschaften teilnahmen.

Große Ehre für Quarterback Peyton Manning

"Unsere Stärke ist, dass in der Offensive jeden Sonntag ein anderer Spieler zum Matchwinner werden kann", sagte Quarterback Peyton Manning und erklärt damit das Erfolgsrezept seines Teams. Manning selbst komplettierte 26 von 35 Würfen und erzielte dabei einen Raumgewinn von 297 Yards sowie drei Touchdowns. Der Quarterback ist zudem nun Teil des erfolgreichsten Duos der NFL-Geschichte. Zusammen mit Wide Receiver Marvin Harrison verzeichnete Manning 10 034 Yards Raumgewinn und 90 Touchdowns.

Brady rettet Patriots - Verfolger geben sich keine Blöße

Der amtierende NFL-Champion New England Patriots konnte sich derweil dank eines 23:16-Erfolges bei den Miami Dolphins mit 5:4 Siegen an die Spitze der AFC East setzen. Patriots-Quarterback Tom Brady rettete mit zwei Touchdown-Pässen sein von erheblichen Verletzungssorgen geplagtes Team vor einer drohenden Niederlage.

Die Verfolger der Indianapolis Colts bleiben weiter auf Kurs. Die Denver Broncos (31:17 bei den Oakland Raiders), die Carolina Panthers (30:3 gegen die New York Jets), die Seattle Seahawks (31:16 gegen die St. Louis Rams) und die Pittsburgh Steelers (34:21 gegen die Cleveland Browns) weisen nun ebenso wie die spielfreien Cincinnati Bengals sieben Saisonsiege bei zwei Niederlagen auf. Die New York Giants (6:3-Siege) verloren hingegen überraschend vor heimischer Kulisse gegen die Minnesota Vikings mit 21:24.

Alle Ergebnisse des zehnten Spieltags im Überblick:

Detroit Lions - Arizona Cardinals 29:21, Indianapolis Colts - Houston Texans 31:17, N.Y. Giants - Minnesota Vikings 21:24, Chicago Bears - San Francisco 49ers 17:9, Oakland Raiders - Denver Broncos 17:31, Atlanta Falcons - Green Bay Packers 25:33, Pittsburgh Steelers - Cleveland Browns 34:31, Jacksonville Jaguars - Baltimore Ravens 30:3, Buffalo Bills - Kansas City Chiefs 14:3, Miami Dolphins - New England Patriots 16:23, Tampa Bay Buccaneers - Washington Redskins 36:35, Carolina Panthers - N.Y. Jets 30:3, Seattle Seahawks - St. Louis Rams 31:16

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%