American Football NFL
Patriots lassen Denver keine Chance

Im traditionellen "Monday Night Game" der US-Profiliga NFL haben die New England Patriots den Denver Broncos beim 41:7 keine Chance gelassen. Randy Moss gelangen zwei Touchdowns.

Quarterback Matt Cassel und Wide Receiver Randy Moss haben den New England Patriots den vierten Saisonsieg in der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL beschert. Beim 41:7 über die Denver Broncos im traditionellen "Monday Night Game" gelangen Quarterback Cassel drei Touchdown-Pässe, zwei in die Arme von Randy Moss.

Bereits zur Halbzeit schien die Sache im Gillette Stadium in Foxboro/Massachusetts entschieden. Vor 68 756 Zuschauern führten die Gastgeber nach zwei Fieldgoals und zwei Touchdowns bereits mit 20:0. Im dritten Abschnitt folgten zwei weitere Touchdowns, die das Ergebnis auf 34:0 schraubten. Erst im Schlussabschnitt kamen die Gäste durch Daniel Graham zu ihren ersten Punkten, doch New Englands Benjarvus Green-Ellis sorgte mit einem weiteren Touchdown für den 41:7-Endstand.

New England, das zuvor 16 der letzten 19 Aufeinandertreffen gegen Denver verloren hatte, rangiert nach dem vierten Sieg im sechsten Spiel weiter auf Platz zwei der AFC East. Denver bleibt trotz der zweiten Niederlage in Folge Erster in der AFC West.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%