American Football NFL
Patriots schreiben mit perfekter Saison Geschichte

Die New England Patriots haben die reguläre Spielzeit der National Football League (NFL) mit der Traummarke von 16:0 Siegen beendet. Zum Abschluss gab es ein hart erkämpftes 38:35 bei den New York Giants.

Mit einem hart erkämpften 38:35 bei den New York Giants haben die New England Patriots Geschichte geschrieben. Der Meister von 2002, 2004 und 2005 beendete die reguläre Saison der National Football League (NFL) als erstes Team mit der Traummarke von 16:0 Siegen. Prompte Glückwünsche kamen von den Ex-Profis der Miami Dolphins, die in der Saison 1972 auf 14:0 Siege gekommen waren. Dies war damals die Höchstmarke, ehe die Liga sechs Jahre später aufgestockt wurde.

"Ich bin stolz auf dieses Team", sagte der erneut überragende Quarterback Tom Brady nach dem Zitterspiel. Im dritten Viertel lagen die "Pats" bereits mit 16:28 zurück, ehe der Spielmacher zur Aufholjagd blies. Brady gelangen dabei seine Touchdown-Pässe Nummer 49 und 50 - ebenfalls eine neue Bestmarke in der NFL-Geschichte. Mit 589 Punkten erzielte das Team zudem die meisten Zähler aller Zeiten innerhalb einer Saison.

In den am kommenden Wochenende beginnenden Play-offs hat New England zunächst ein Freilos. Die Giants hatten sich bereits vor dem letzten Spieltag qualifiziert und treten gegen Tampa Bay an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%