American Football NFL
Patriots siegen, Vick kehrt zurück

Die New England Patriots, Klub von Rookie Sebastian Vollmer, haben in der NFL 26:10 gegen die Atlanta Falcons gewonnen. Michael Vick debütierte für die Philadelphia Eagles.

Der dreimalige Super-Bowl-Champion New England Patriots, Klub von Rookie Sebastian Vollmer aus Kaarst, hat am Sonntag den zweiten Saisonsieg in der US-Football-Liga NFL gefeiert. Das Team um Star-Quarterback Tom Brady besiegte die Atlanta Falcons 26:10 und hat nach dem dritten Spieltag zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Vollmer kam anders als bei der 9:16-Niederlage am vergangenen Wochenende bei den New York Jets nicht zum Einsatz.

Seinen ersten Auftritt in einem Spiel der Regular Season seit mehr als zwei Jahren hatte Michael Vick, der wegen der Organisation illegaler Hundekämpfe eine 19-monatige Haftstrafe verbüßt hatte. Der 29 Jahre alte Quarterback absolvierte beim 34:14 der Philadelphia Eagles gegen die Kansas City Chiefs einen Kurzeinsatz. Vick hatte zwei Passversuche, die nicht ankamen.

Weiter perfekt läuft die Saison für den Veteranen Brett Favre. Der 39 Jahre alte Quarterback führte die Minnesota Vikings zu einem 27:24-Sieg gegen den fünfmaligen Super-Bowl-Champion San Francisco 49ers. Damit hat Minnesota auch das dritte Spiel der Saison gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%