American Football NFL
Reed gibt Steelers gegen Ravens den letzten Kick

Kicker Jeff Reed verwandelte ein Fieldgoal in der Verlängerung zum 23:20-Sieg der Pittsburgh Steelers gegen die Baltimore Ravens im Monday-Night-Game der Football-Liga NFL.

In einem spannenden Monday-Night-Game der amerikanischen Football-Profiliga NFL hatten die Pittsburgh Steelers gegen die Baltimore Ravens das bessere Ende für sich. Ein Fieldgoal in der Verlängerung sorgte für den 23:20-Erfolg der Gastgeber, die damit in der Division AFC North Platz eins übernahmen.

Noch 8:55 Minuten waren in der Overtime auf der Uhr, als Jeff Reed aus 46 Yards Maß nahm und den Steelers damit buchstäblich den letzten Kick zum Sieg gab. Zuvor hatte die Defense der Steelers ganze Arbeit geleistet und den ersten Ravens-Angriff in der Verlängerung gestoppt.

Reed hatte mit seinem Fieldgoal im ersten Quarter auch die ersten Punkte gesichert. Zwei erfolgreiche Kicks von Matt Stover und ein Touchdown von Chris Wilcox sorgten dann aber für eine 13:3-Halbzeitführung der bis dato noch ungeschlagenen Ravens.

Drei Fieldgoals für Jeff Reed

Santonio Holmes und Lamarr Woodley drehten das Spiel mit zwei Touchdowns dann auf 17:13 für Pittsburgh, im Schlussviertel sorgten ein weiteres Fieldgoal von Reed und ein Touchdown von Le'Ron Mcclain für das 20:20. In der Overtime war dann Reed mit einem gültigen Versuch der gefeierte Mann.

Für die Steelers war es der dritte Sieg im vierten Saisonspiel, damit führen sie ihre Division nun vor den Ravens an, die im dritten Match die erste Niederlagen kassierten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%