American Football NFL
Ritzmann schafft den Sprung in die NFL

Drei Spieltage vor dem Ende der regulären Spielzeit hat der Berliner Constantin Ritzmann einen Vertrag in der NFL erhalten. Der Defensive End wird mit den Atlanta Falcons um eines der begehrten Play-off-Tickets kämpfen.

Lieber spät als nie: Constantin Ritzmann hat wenige Wochen vor dem Ende der regulären Spielzeit doch noch den Sprung in die US-amerikanische Profiliga NFL geschafft. Der 25 Jahre alte Defensive End wurde von den Atlanta Falcons unter Vertrag genommen. Die "Falken" liegen drei Spieltage vor Schluss in der NFC South Division mit 8:5 Siegen noch voll im Play-off-Rennen.

Ritzmann hatte in der Preseason der aktuellen NFL-Saison bei den Buffalo Bills auf sich aufmerksam gemacht, wurde aber kurz vor Saisonstart aus dem aktiven Kader gestrichen. Der Berliner, der sich noch bis Mittwoch im Trainingskader der Bills fit hielt, freut sich riesig auf seine neue Chance: "Ich habe immer davon geträumt, in einem NFL-Spiel mit dabei zu sein. Wenn ich jetzt in Atlanta die Chance dazu erhalte, wäre das einfach großartig."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%