American Football NFL
Seahawks verpassen vorzeitigen Divisions-Titel

Durch eine 14:24-Heimpleite gegen die San Francisco 49ers haben die Seattle Seahawks den vorzeitigen Gewinn der NFC West verpasst. Die Gäste dürfen sich hingegen wieder leise Hoffnungen auf einen Play-off-Platz machen.

Die Seattle Seahawks aus der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL haben den vorzeitigen Gewinn der NFC-West-Divison verpasst. Der Super-Bowl-Teilnehmer des vergangenen Jahres unterlag zu Hause den San Francisco 49ers 14:24. Nach der Niederlage bleiben die Seahawks mit nun 8:6-Siegen an der Spitze ihrer Division, gefolgt von den 49ers mit 6:8-Siegen. Durch den Auswärtserfolg darf sich auch das Team aus San Francisco noch leise Hoffnungen auf die Play-off-Teilnahme machen.

Nach drei Vierteln der Begegnung im Qwest Field in Seattle sah es nach einem Sieg der Gastgeber aus. Die Mannschaft um Quarterback Matt Hasselbeck führte 7:3 und ließ in der Defensive nichts anbrennen. Doch im Schlussabschnitt schlug die große Stunde von 49ers-Quarterback Alex Smith.

Der 22-Jährige warf zwei Touchdown-Pässe und erzielte einen weiteren selbst. Binnen zehn Minuten war aus einer 7:3-Führung der Seahawks ein 7:24-Rückstand geworden. Neun Sekunden vor dem Ende konnte Jerramy Stevens per Touchdown nur noch auf 14:24 verkürzen. Den Sieg trugen jedoch die Gäste davon.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%