American Football NFL
Titans auch gegen Green Bay unantastbar

Die Tennessee Titans bleiben in der NFL ungeschlagen. In einem spannenden Match gegen die Green Bay Packers fiel die Entscheidung erst in der Overtime, die Titans siegten 19:16.

Die Tennessee Titans marschieren in der amerikanischen Football-Profiliga NFL weiter. Gegen die Green Bay Packers gab es ein 19:16 nach Verlängerung und damit den achten Sieg im achten Saisonspiel. Dabei machten es die Titans aber unnötig spannend. Kurz vor Spielende hatte Kicker Rob Bironas den Sieg auf dem Fuß, vergab aber ein Fieldgoal aus 47 Yards. In der Overtime machte Bironas dann seinen Fehler wieder gut und verwandelte aus 41 Yards sicher zum Sieg.

"Ich habe gehofft, dass es so kommt", zeigte sich der Matchwinner erleichtert. "Wir haben den Münzwurf gewonnen und damit einen weiteren Versuch im ersten Angriff bekommen. Ich verschieße nicht oft und wollte unbedingt diesen zweiten Versuch, um es besser zu machen."

Damit sprang Bironas auch für seinen Quarterback Kerry Collins ein, der kein gutes Spiel ablieferte und nur knapp 50 Prozent seiner Pässe an den Mann brachte. "Gott sei Dank haben wir einen anderen Weg zum Sieg gefunden", freute sich Collins, der einräumte: "Das war heute nicht mein bestes Spiel. Und das werden sicher alle Leute hier im Stadion so gesehen haben."

Giants bleiben erfolgreich, Debakel für die Raiders

Das zweitbeste Team der Liga bleiben die New York Giants. Sie überrollten die Dallas Stars förmlich beim 35:14-Erfolg und fuhren damit den siebten Sieg im achten Saisonspiel ein. Kevin Boss, Steve Smith, Amani Toomer, Brandon Jacobs und Derrick Ward legten den Ball in der Endzone der Stars ab, die ihrerseits nur zu zwei Touchdowns durch Mike Jenkins und Terrell Owens kamen.

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Oakland Raiders im Spiel gegen die Atlanta Falcons. Auf Punkte der eigenen Mannschaft warteten die 61 196 Zuschauer im Mcafee Coliseum in Oakland vergeblich, am Ende siegten die Falcons locker mit 24:0. Gerade einmal 77 Yards Raumgewinn verbuchte die vollends enttäuschende Offensive der Raiders um Quarterback Jamarcus Russell, der nur sechs seiner 19 Passversuche an den Mitspieler brachte.

Die Spiele vom Sonntag im Überblick:

Buffalo Bills - N.Y. Jets 17:26, Cincinnati Bengals - Jacksonville Jaguars 21:19, Cleveland Browns - Baltimore Ravens 27:37, Minnesota Vikings - Houston Texans 28:21, Chicago Bears - Detroit Lions 27:23, Kansas City Chiefs - Tampa Bay Buccaneers 27:30, St. Louis Rams - Arizona Cardinals 13:34, Tennessee Titans - Green Bay Packers 19:16, Denver Broncos - Miami Dolphins 17:26, N.Y. Giants - Dallas Cowboys 35:14, Seattle Seahawks - Philadelphia Eagles 7:26, Oakland Raiders - Atlanta Falcons 0:24, Indianapolis Colts - New England Patriots 18:15

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%