Auch Gehrlein und Müller qualifiziert
Tennis: Sechs Deutsche im Hauptfeld

Sechs deutsche Spielerinnen treten bei den am Montag beginnenden German Open der Tennis-Damen in Berlin in Aktion.

HB BERLIN. In der Qualifikation sicherten sich am Sonntag auch Stephanie Gehrlein (Leimen) und Martina Müller (Hannover) einen Platz im Hauptfeld. Gehrlein trifft in der 1. Runde auf Yill Craybas (USA), Müller spielt zum Auftakt gegen die ehemalige Wimbledonsiegerin Conchita Martinez (Spanien).

Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn), die als einzige durch ihre Weltranglistenplatzierung im Hauptfeld steht, trifft zum Auftakt auf Jewgenija Linetskaja (Russland). Mit Wildcards nehmen Anca Barna (Nürnberg), Julia Schruff (Stuttgart) und Sandra Klösel (München) teil. Barna trifft auf Flavia Pennetta (Italien), Schruff spielt gegen Denisa Chladkova (Tschechien) und Klösel gegen die ehemalige Berlin-Finalistin Mary Pierce (Frankreich).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%