Auftakt zur 93. Frankreich-Rundfahrt
Die Tour startet mit Zeitfahr-Prolog

Die Tour de France 2006 startet heute in Straßburg mit einem Zeitfahr-Prolog. Am Sonntag macht das Fahrerfeld während der ersten Etappe von und nach Straßburg auch einen Abstecher nach Deutschland.

Am Wochenende startet das um einige Top-Fahrer dezimierte Feld wieder zur Großen Schleife durch Frankreich. Im Gegensatz zum Vorjahr wird die diesjährige Tour de France heute wieder mit einem Prolog eröffnet. Schauplatz des Auftakts zur 93. Frankreich-Rundfahrt ist Straßburg, wo die Tour zum 23. Mal seit 1919 gastiert und bereits 1953 schon einmal Startort war. Das Einzelzeitfahren findet über 7,1km in der City der elsässischen Hauptstadt statt, deren historisches Zentrum um das Straßburger Münster zum Weltkulturerbe der Unesco gehört.

Nach der Suspendierung von T-Mobile-Kapitän Jan Ullrich am Freitag gibt es nun keinen echten Favoriten beim Prolog, der erstmals in der Tour-Geschichte 1967 gefahren wurde. Der Schotte David Millar feiert in Deutschlands einstmals reichstem Domkapitel des Mittelalters nach zweijähriger Dopingsperre sein Comeback. Der Kapitän des spanischen Rennstalls Saunier Duval war 2000 Prologsieger geworden und hatte das Gelbe Trikot drei Tage getragen.

Erste Tour-Etappe startet mit Abstecher nach Deutschland

Mit dem einzigen Abstecher nach Deutschland wird am Sonntag die 93. Tour de France fortgesetzt. Die erste Etappe mit Start und Ziel in Straßburg führt über flaches Terrain nach Baden-Württemberg, durch das die Tour-Karawane über 34km von Offenburg bis Kehl am Rhein zieht.

101,5km nach dem Start auf dem Place de la Cathedrale in Straßburg wartet an der 290m hohen Cote de Heiligenstein die erste Bergwertung der Tour. Die 1,1km lange Prüfung mit 4,1 Prozent Steigung wird als Bergpreis der vierten Kategorie eingestuft. Bei ähnlicher Gelegenheit hatte der frühere Kölner Sprinter Marcel Wüst 2000 das Trikot des "Berg-Königs" erobert.

Straßburg wartet auf ersten deutschen Etappensieger

Die Etappe endet nach insgesamt 184,5km in der alten Reichstadt Straßburg, die 16 nach Christus als Festung Argentorate von römischen Legionären gegründet wurde. In der Diplomaten-Stadt, dem Sitz des Europarats, hat es bislang noch keinen deutschen Etappensieger gegeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%