Badminton EM
Badminton-Männer bei Mannschafts-EM auf Kurs

Bei der Mannschafts-EM in Almere haben die deutschen Badminton-Männer durch ein 3:0 über Wales locker das Halbfinale erreicht. Dort wartet am Samstag Titelverteidiger Dänemark.

Auf dem Weg ins Finale der Mannschafts-Europameisterschaften müssen die deutschen Badminton-Männer die schwere Hürde Dänemark nehmen. Zum Auftakt der K.o.-Runde setzte sich das Team um den deutschen Meister Marc Zwiebler aus Bonn am Freitag gegen Wales im Schnelldurchgang mit 3:0 durch und schaffte damit den Sprung ins Halbfinale.

In der Runde der letzten Vier kommt es damit am Samstag (16.00 Uhr) im niederländischen Almere zu einer Neuauflage des vergangenen Finals, das Dänemark 2006 für sich entschieden hatte. Den Grundstein zum schnellen Triumph gegen die Waliser legte der siebenmalige deutsche Meister Björn Joppien (Langenfeld) mit einem Drei-Satz-Erfolg gegen Richard Vaughan. Jeweils in zwei Sätzen machten Marc Zwiebler gegen Raj Popat und Roman Spitko (Wiebelskirchen) gegen Martyn Lewis den Halbfinaleinzug perfekt.

Dort stehen bereits seit Donnerstag die deutschen Frauen um Topspielerin Huaiwen Xu (Bischmisheim), die als ungeschlagener Gruppensieger direkt in die Vorschlussrunde eingezogen waren. Der EM-Dritte von 2006 trifft dort am Samstag (12.00 Uhr) ebenfalls auf Dänemark.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%