Badminton EM
DBV-Team erkämpft Platz fünf bei der EM

Bei den Team-Europameisterschaften für gemischte Mannschaften hat die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes durch einen 3:2-Sieg gegen Russland Rang fünf erreicht.

Ein 3:2-Sieg gegen Russland hat der Mannschaft des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) bei den Team-Europameisterschaften für gemischte Mannschaften im dänischen Herning Rang fünf beschert. Europameister wurde zum siebten Mal seit 1996 in Folge Gastgeber Dänemark durch ein 3:0 über England.

Die Punkte für das Team von Bundestrainer Detlef Poste, das 2006 EM-Vierter geworden war, holten der siebenmalige deutsche Meister Björn Joppien (FC Langenfeld) im Herreneinzel, die deutsche Vizemeisterin Juliane Schenk (EBT Berlin) im Dameneinzel und die deutschen Meister im Herrendoppel, Roman Spitko/Michael Fuchs (beide 1. BC Bischmisheim).

Mette und Dettmann müssen im Einzel passen

Derweil mussten Carina Mette (SC Union Lüdinghausen) und Tim Dettmann (Berlin) ihre Teilnahme am Individualwettbewerb aus gesundheitlichen Gründen absagen. Die 25 Jahre alte Mette leidet schon seit längerer Zeit an Rückenproblemen, der gleichaltrige Dettmann hat Kniebeschwerden.

Carina Mette wäre im Damendoppel zusammen mit Birgit Overzier (1. BC Beuel) und im Mixed an der Seite von Michael Fuchs (Bischmisheim) antreten. Tim Dettmann im Mixed zusammen mit Annekatrin Lillie (BW Wittorf). Sie tritt nun mit Johannes Schöttler (EBT Berlin) an, Michael Fuchs mit Karin Schnaase (SC Union Lüdinghausen). Im Damendoppel gibt es keine neue Paarung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%