Badminton Turnier
DBV schlägt mit 70 Aktiven bei German Open auf

Mit insgesamt 70 Spielern tritt der Deutsche Badminton-Verband (DBV) bei den German Open (10. bis 15. Januar) in Mülheim/Ruhr an. An der Spitze des Aufgebots steht die Weltranglistenfünfte Huaiwen Xu.

Insgesamt 70 Frauen und Männer hat der Deutsche Badminton-Verband (DBV) für die Anfang kommenden Jahres anstehenden German Open gemeldet. An der Spitze des DBV-Aufgebots steht beim hochkarätig besetzten Turnier in Mülheim an der Ruhr (10. bis 15. Januar) die Weltranglistenfünfte Huaiwen Xu. Die deutsche Meisterin vom 1. BC Bischmisheim ist in Mülheim die größte DBV-Medaillenhoffnung. Die 30 Jahre alte gebürtige Chinesin hatte bei der WM im August in Anaheim mit dem Gewinn der Bronzemedaille überrascht.

Wie in Kalifornien, wo Xu dem DBV die erste WM-Medaille in der Verbandsgeschichte bescherte, ist auch bei den mit 80 000 Dollar dotierten "Open" nahezu die komplette Weltelite vertreten. 381 Anmeldungen aus 39 Nationen gaben die Veranstalter am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Als Titelverteidiger tritt der Weltranglistenerste Lin Dan (China) ebenso an wie Weltmeisterin Xie Xingfang (China), die im Vorjahr das Finale des Damen-Einzels gewann. Von den besten 15 der Damen-Weltrangliste fehlen lediglich zwei Akteurinnen. Auch die Dänen Jens Eriksen und Martin Lundgaard Hansen als Europas erfolgreichstes Herren-Doppel haben zugesagt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%