sonstige Sportarten
Bänderriss bei Roger Federer

Der Weltranglisten-Erste Roger Federer hat sich im Training einen Bänderriss im rechten Fuß zugezogen. Der Schweizer musste daraufhin seine Teilnahme an den ATP-Turnieren in Basel und Madrid absagen.

Der Siegeszug von Roger Federer ist vorerst gestoppt. Der Tennis-Superstar hat sich im Training einen Bänderriss im rechten Fuß zugezogen. Der Weltranglistenerste aus der Schweiz, der in dieser Saison mit elf Turniersiegen einen Rekord aufgestellt hatte, wird seine Teilnahme an den kommenden ATP-Konkurrenzen in Basel und Madrid absagen.

Für den Masters-Cup in Shanghai vom 13. bis 20. November besteht nach Auskunft der Ärzte allerdings Hoffnung, dass Federer zur Titelverteidigung antreten kann. Der 24-Jährige hatte Anfang des Monats das Turnier in Bangkok für sich entschieden, seine 24. erfolgreiche Finalteilnahme in Serie. Federer wird das Tennisjahr in jedem Fall als Nummer eins der Weltrangliste beenden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%