Ballack-Ausfall bringt Münchener nicht aus der Ruhe: Mehr als nur ein Kracher

Ballack-Ausfall bringt Münchener nicht aus der Ruhe
Mehr als nur ein Kracher

Das Viertelfinale in der Champions League vor Augen, den Zweikampf um den Platz zwischen den Pfosten der Nationalmannschaft im Sinn - das Duell Bayern gegen Arsenal ist nicht nur das Duell zweier Spitzenmannschaften, sondern auch das zweier Top-Torhüter.

HB MÜNCHEN. Der größte Druck und alle Blicke werden auf Oliver Kahn und Jens Lehmann lasten. Die Verantwortlichen versuchen vor der brisanten Partie jedoch alles, den "Showdown" der Torhüter-Rivalen herunterzuspielen. "Für uns ist wichtig, wie wir als Mannschaft auftreten und nicht die zwei gegeneinander. Kahn und Lehmann werden sich vielleicht im Kabinengang treffen, aber auf dem Platz sehen sie sich nur aus der Entfernung", meinte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge. Und Magath versicherte: "Oliver ist in so einer guten Verfassung und so stabil, dass ihn das Ganze wenig berührt."

Das stimmt natürlich nicht, zumal sogar der Bundestrainer aus Los Angeles einfliegt. Eine Vorentscheidung im Kampf um die Nummer 1 bei der Weltmeisterschaft wird sicherlich nicht fallen, wie selbst der Kahn-Herausforderer Lehmann vermutet: "Ich glaube nicht wirklich, dass Jürgen Klinsmann auf der Tribüne sitzt und sagt: das ist mein Mann. Egal, wie das ausgeht." Ähnlich sieht es Magath: "Wenn ich Nationaltrainer wäre, wäre für mich entscheidend, wer im April 2006 gut drauf ist."

"Es ist kein Kampf Kahn gegen Lehmann, sondern Bayern gegen Arsenal", betonte der rechtzeitig ins Arsenal-Tor zurückgekehrte Lehmann, während Kahn eisern schweigt. Und beide Torhüter, für die das primäre Ziel für die 90 Minuten im ausverkauften Olympiastadion "kein Gegentor" lautet, haben zudem in der Champions League noch etwas gutzumachen: Denn in der letzten Saison waren Kahn und Lehmann mit ihren Fehlern maßgeblich dafür verantwortlich, dass ihre Clubs gegen Real Madrid bzw. Chelsea London frühzeitig ausschieden.

Seite 1:

Mehr als nur ein Kracher

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%