sonstige Sportarten
Bamberg erwischt in Euroleague lösbare Aufgaben

Der deutsche Meister GHP Bamberg muss sich in der Euroleague-Vorrunde unter anderem mit dem letztmaligen Finalisten Tau Vitoria auseinandersetzen. Außerdem treffen die Franken auch auf zwei italienische Teams.

Bei seiner Premiere in der Euroleague steht der deutsche Meister GHP Bamberg vor einer lösbaren Aufgabe. In der Vorrundengruppe A treffen die Franken auf den letztmaligen Finalisten Tau Vitoria aus Spanien, sowie Treviso und Bologna (beide Italien), Kaunas (Litauen), Ljubljana (Slowenien), Straßburg (Frankreich) und Athen (Griechenland). Das ergab die Auslosung in Prag. Die besten fünf Mannschaften der drei Achtergruppen kommen ins Achtelfinale, dazu kommt der beste Sechste.

"Hart, aber nicht unmöglich"

"Die Gruppe ist sehr ausgeglichen. Das wird hart, aber es ist nicht unmöglich, in die nächste Runde einzuziehen. Wir werden die Sache offensiv angehen", erklärte GHP-Geschäftsführer Wolfgang Heyder. Die Bamberger müssen ihre Heimspiele wieder in der Arena Nürnberg austragen, da das eigene Forum mit einem Fassungsvermögen von 4 700 Zuschauern unter der Mindestanforderung (5 000) liegt. Zum Auftakt muss Bamberg am 2./3. November nach Treviso, ehe zwei Heimspiele gegen Ljubljana und Straßburg folgen.

Im Uleb-Cup haben die deutschen Vertreter bei der Auslosung in Prag zum Teil schwere Gruppengegner erwischt. Vizemeister Skyliners Frankfurt trifft in der Gruppe D unter anderem auf den russischen Vizemeister Dynamo Moskau. Der siebenmalige deutsche Titelträger Alba Berlin spielt in der Gruppe A gegen Aris Saloniki und Estudiantes Madrid. Die besten vier Teams jeder Gruppe qualifizieren sich nach der Vorrunde für das Achtelfinale.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%