Baseball MLB
American League setzt Siegesserie fort

In San Francisco setzten sich die Stars der American League im All-Star-Spiel der Major League Baseball (MLB) zum zehnten Mal in Folge gegen eine Auswahl der National League durch.

Den zehnten Sieg in Folge feierten die Stars der American League im All-Star-Spiel der Major League Baseball (MLB). Sie setzten sich am Dienstagabend vor 43 965 Zuschauern in San Francisco mit 5:4 gegen ihre Kollegen der National League durch.

Matchwinner war Victor Martinez von den Cleveland Indians, der im achten Inning einen zwei Punkte zählenden Homerun für das Siegerteam erzielte. Umjubelter Star des Abends war jedoch Barry Bonds. Der unter Dopingverdacht stehende Outfielder der San Francisco Giants konnte in seiner sportlichen Wahlheimat zwar keine sportlichen Akzente setzen, wurde jedoch bei jeder Aktion frenetisch gefeiert.

Bonds strebt derzeit die Verbesserung des Jahrhundertrekordes von Hank Aaron (755 Homeruns) an. Er benötigt noch vier Homeruns, um die Bestmarke einzustellen. Für den 43-Jährigen war es eine willkommene Abwechslung einer Saison, in der er in gegnerischen Stadien rigoros ausgebuht wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%