sonstige Sportarten

_

Baseball MLB: Erdbeben sorgt für Spiel-Unterbrechung in der MLB

Ein kleineres Erdbeben hat im achten Inning der MLB-Partie San Diego gegen Toronto für eine Spielunterbrechung gesorgt. Nach einer Pause konnte die Partie fortgesetzt werden.

Everth Cabrera und die Padres mussten wegen eines Erdbebens eine Spielpause einlegen. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID
Everth Cabrera und die Padres mussten wegen eines Erdbebens eine Spielpause einlegen. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Ein kleineres Erdbeben hat am Montag für eine Spielunterbrechung in der amerikanischen Major League Baseball (MLB) gesorgt. In der Partie der San Diego Padres gegen die Toronto Blue Jays wackelte während des achten Innings kurzzeitig das Stadion. Das Spiel wurde unterbrochen. Der Stadionsprecher versuchte, die Zuschauer zu beruhigen. Nachdem sich die Situation wieder normalisiert hatte, wurde die Begegnung fortgesetzt. Die Blue Jays gewannen 6:3.

Anzeige

© SID

  • Die aktuellen Top-Themen
45.000 Fans beim Training in Düsseldorf: Die Weltmeister lassen Kinderaugen leuchten

Die Weltmeister lassen Kinderaugen leuchten

Die Weltmeister stehen wieder gemeinsam auf dem Fußballplatz. Rund 45.000 überwiegend junge Fans jubeln Mario Götze und Co. beim Training in Düsseldorf zu. Bundestrainer Löw sagt Danke.

Transfer-Bilanz: Bundesliga lockt immer mehr Top-Fußballer an

Bundesliga lockt immer mehr Top-Fußballer an

Showdown auf dem Fußball-Transfermarkt: Die Klubs der Bundesliga haben wieder mehr ausgegeben als eingenommen. Was auffällt: Südamerikaner sind hierzulande out. Dabei ist Brasilien unangefochtener Transfer-Weltmeister.

Die Top-Transfers der Liga: Kagawa kehrt nach Dortmund zurück

Kagawa kehrt nach Dortmund zurück

Zum Ende der Transferperiode ging es heiß her: Bayern holt sich Xavi Alonso, Shinji Kagawa kehrt nach Dortmund zurück und der HSV leiht sich Lewis Holtby aus. Welche Top-Transfers noch feststehen.