sonstige Sportarten

_

Baseball MLB: Erdbeben sorgt für Spiel-Unterbrechung in der MLB

Ein kleineres Erdbeben hat im achten Inning der MLB-Partie San Diego gegen Toronto für eine Spielunterbrechung gesorgt. Nach einer Pause konnte die Partie fortgesetzt werden.

Everth Cabrera und die Padres mussten wegen eines Erdbebens eine Spielpause einlegen. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID
Everth Cabrera und die Padres mussten wegen eines Erdbebens eine Spielpause einlegen. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Ein kleineres Erdbeben hat am Montag für eine Spielunterbrechung in der amerikanischen Major League Baseball (MLB) gesorgt. In der Partie der San Diego Padres gegen die Toronto Blue Jays wackelte während des achten Innings kurzzeitig das Stadion. Das Spiel wurde unterbrochen. Der Stadionsprecher versuchte, die Zuschauer zu beruhigen. Nachdem sich die Situation wieder normalisiert hatte, wurde die Begegnung fortgesetzt. Die Blue Jays gewannen 6:3.

Anzeige

© SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Fragen & Antworten: Was passiert mit Ecclestone und der Formel 1?

Was passiert mit Ecclestone und der Formel 1?

Der Showdown beginnt: Bernie Ecclestone sitzt auf der Anklagebank. Es geht um Bestechung in Millionenhöhe. Verliert er den Prozess, verliert er seine Formel 1. Was droht dem 83-Jährigen?

Benzema Matchwinner für Real: Dominanz ohne Lohn für den FC Bayern

Dominanz ohne Lohn für den FC Bayern

Bayern dominiert gegen Real Madrid über weite Strecken die Partie. Die Spanier stehen tief und lassen die Münchener machen – was dem FCB in der zwanzigsten Minute zum Verhängnis wird. Die Bilder zum Spiel.

FCB Dominant, aber harmlos: Real kontert Bayern eiskalt aus

Real kontert Bayern eiskalt aus

Bayern hat das Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real verloren. Die Münchener bestimmten zwar die Partie, ließen vorne aber ihre Durchschlagskraft vermissen. Letztlich waren die Spanier zu clever für den FCB.